News

News

„Mit Vernetzung kann Veränderung gelingen“ - Gesund im Donnersbergkreis präsentiert Abschlussbericht

„Vernetzung ist ein zentrales Bedürfnis der Menschen in der Region. Und wenn Menschen eine Vernetzung über Familien-, Vereins- oder Dorfgrenzen hinweg anstoßen, kann Veränderung gelingen“, so resümierten Prof. Dr. Cordula Borbe und Prof. Dr. Markus Steffens das Bürgerbeteiligungsprojekt. Gemeinsam mit ihrem Forschungsteam präsentierten sie nach zwei Jahren Laufzeit den abschließenden Forschungsbericht in Rockenhausen. Nun gelte es, die Ergebnisse in konkreten Maßnahmen sichtbar zu machen. Weiterlesen

„Wir würden wieder mitmachen“ - Abschlusstag des Schulprojekts „Umgang mit Gefühlen“

Unter dem Motto „Bonbon statt Pflaster“ läuft das Schulprojekt Umgang mit Gefühlen seit mehr als zwei Jahren. Mit finanzieller Unterstützung von fünf Lions-Clubs konnten in den beiden Trainingsrunden rund 2600 pfälzische Schülerinnen und Schüler in 118 Schulklassen an 13 Schulen erreicht werden – von Speyer bis Bad Bergzabern. Bei einem gemeinsamen Abschlusstag in Speyer zogen die Projektbeteiligten Bilanz - es soll auf jeden Fall weitergehen. Weiterlesen